Verband

Wer sind wir:
Der Cheerleading und Cheerperformance Verband Sachsen e.V. (CCVSachsen) vertritt die sächsischen Vereine des Cheerleading und Cheerperformance Verbandes Deutschland. Der 2007 gegründete Landesverband vereint (Stand Februar 2020) rund 2150 Sportlerinnen und Sportler aus 23 Vereinen. Seit November 2015 ist der CCVSachsen ordentliches Mitglied im Landessportbund Sachsen e.V. und Fachverband für die Sportarten Cheerleading und Cheerperformance.
Cheerleading ist eine Trendsportart. Diese vereint einen aufregenden Mix aus meterhohen Pyramiden, rasanten Bodenturneinheiten und kreativen Tänzen. Der Cheerleading und Cheerperformance Verband Sachsen e.V. konnte in den vergangenen Jahren einen stätig wachsenden Mitgliederzuwachs verzeichnen.

Was machen wir:
Der CCVSachsen ist in allererster Linie Interessenvertreter für die sächsischen Cheerleading und Cheerperformance Vereine. Darüber hinaus werden Ausbildungsmöglichkeiten für Trainerinnen und Trainer angeboten. Neben dem Erwerb einer Trainerlizenz ermöglicht der Landesverband beispielsweise auch Fragetage zum Cheerleading Regelwerk, Tapingkurse oder Camps mit externen Trainern. Seit dem Jahr 2019 richtet der CCVSachsen die Landesmeisterschaft Sachsen aus.