Talentstützpunkte

 

Seit 2021 gibt es in Sachsen Talentstützpunkte. Diese sind Teil des Landes-Leitungssportkonzept, das 2019 in seine Pilotphase gestartet ist. Mit dem Cheerleader Club Leipzig e.V. , dem Riesarer Cheerleaderverein e.V. und dem CVV CheerMANIA Auerbach e.V. wurden drei Vereine ausgewählt, die schon seit Jahren mit einer exzellenten Kinder- und Jugendarbeit überzeugen.

Die Ziele des Konzeptes sind:

  • Verbesserung des individuellen Leistungsniveaus der Kadermitglieder,
  • Erhöhung der Mitglieder in den Bundeskadern,
  • Professionalisierung der Trainingsinhalte- und -strukturen auf Vereinsebene
  • Stärkung des Leistungsniveaus der landesverbandseigenen Vereine mit dem Ziel, mehr Mannschaften aus dem Landesverband in den höchsten Wettkampfklassen (Bundesliga) zu platzieren.

Talentstützpunkt Leipzig

Cheerleader Club Leipzig e.V.

Regionen: Nordsachsen, Leipzig & Landkreis Leipzig

 

tsp_leipzig@ccvsachsen.de

Talentstützpunkt Auerbach

CVV CheerMANIA Auerbach e.V.

Regionen: Vogtland, Erzgebirge, Mittelsachsen & Chemnitz

 

tsp_auerbach@ccvsachsen.de

Talentstützpunkt Riesa

Riesarer Cheerleaderverein e.V.

Regionen: Sächsische Schweiz-Osterzgebirge, Dresden, Meißen, Bautzen & Görlitz

 

tsp_riesa@ccvsachsen.de