Jugend - CCJS

Ein großes Hauptziel der Cheerleading und Cheerperformance Jugend Sachsen (CCJS) ist der Aufbau einer eigenständigen Jugendorganisation, um somit unserer Jugend eine Stimme zu geben. Junge Menschen haben dadurch die Möglichkeit, in einem gewissen Rahmen, innerhalb unseres Verbandes verantwortungsbewusst mitzubestimmen und mitzugestalten.  

„Sie werden unsere Verbandsarbeit aktiv bereichern und darauf freuen wir uns.“

Wir sehen es als Pflicht an die Kinder, Jugendlichen und jungen Erwachsenen zu schützen und zu stärken. Der Kinderschutz hat bei uns höchste Priorität! Die Herstellung von Chancengleichheit und Inklusion ist eine weitere zentrale Aufgabe.

Wir unterstützen Aktionen, welche Kinder zu mehr sportlichen Aktivitäten verhelfen, wie zum Beispiel die Aktion „Komm in den Sportverein“ des Sächs. Kultusministeriums zusammen mit dem sächs. Landessportbundes.

Außerdem ist der Aufbau der Cheerleading und Cheerperformance Jugend Sachsen in Vorbereitung. Diese wichtige Jugendorganisation innerhalb des CCVS erinnert uns "Großen" an die Problemchen der "Kleinen" und sensibilisiert somit Präsidium und Ausschüsse auch auf die Sorgen und Nöte der Jüngeren unter uns. Die CCVS-Jugend wird nach ihrem Aufbau eine selbstständige Organisation innerhalb des Landesverbandes, organisiert somit Veranstaltungen für Kinder und Jugendliche und tritt für deren Rechte ein. Durch die vielseitigen Möglichkeiten die eine solche Institution bietet, wird das Interesse der Funktionäre von Morgen geweckt und ihnen der Spaß am Ehrenamt in Vereinen und Verbänden nähergebracht.

Für den Bereich Jugend ist unsere Ansprechpartnerin:

 

 

 

 

 

 

 

 

Franziska Hoffmann Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sie bringt jahrelange pädagogische Erfahrung mit und steckt viel Leidenschaft in den Kinderschutz.